Neues Fotobuch: „Colors“

Stolz darf ich heute mein erstes Fotobuch präsentieren: es trägt den Namen „Colors“ und beinhaltet passend zum aktuellen Frühling bunte Blumenfotos gepaart mit schönen Sprüchen auf 48 Seiten. Einen kleinen Einblick gebe ich heute in diesem Blogbeitrag.

IMG_9577IMG_9578

„Colors“ ist der Auftakt meiner Fotobuchreihe, mit der ich meinen Bildern einen besonderen Ort geben möchte. Ein paar Bilder davon habe ich heute mal gemacht und hier in den Beitrag eingefügt, damit ihr seht, wie das Ganze dann aussieht. Live sieht das natürlich noch viel besser aus 🙂

IMG_9579IMG_9580

Ich freue mich natürlich über Feedback zur Idee und zum Fotobuch – ihr könnt hierzu gerne einen Kommentar dalassen!

IMG_9581

Das Fotobuch habe ich bei Saal Digital bestellt. Mein erstes Produkt, das ich dort bestellt habe. Einen kleine Rezension zum Produkt an sich will ich euch noch mitgeben:

Bestellvorgang

Bestellt wird das Buch über eine Software, genau wie bei CEWE. Die Software an sich ist schnell heruntergeladen und installiert, überzeugte mich aber ehrlich gesagt von Design und Handling nicht hundert pro, hier könnte noch nachgebessert werden. Die Bestellung an sich ging dann aber schnell und reibungslos, von dem her war ich zufrieden.

Konfiguration

Die Konfiguration des Fotobuchs dagegen ist einfach – und sehr vielfältig. Alle möglichen Papiersorten, Einbände, Cover, etc. können ausgewählt werden. Für jeden sollte hier auf jeden Fall etwas zu finden sein. Auswahl: top!

Preis

Allerdings spiegelt sich das dann schon im Preis wieder. Für meine Begriffe könnten die Produkte auch etwas billiger sein – aber das ist Geschmacksache. Wer nur ein Fotobuch bestellt, der kann dies getrost tun. Für ein Fotobuch pro Monat geht es dann schon ins Geld.

Qualität

Aber die Qualität rechtfertig anschließend den Preis. Ich bin begeistert von der Aufmachung und dem haptischen Gefühl des Fotobuchs. Das Hardcover ist wirklich hard und die Seiten sind wunderschön anzusehen. Die Verarbeitung ist also erste Sahne.

Lieferung

Zuvor musste das Buch aber erstmal geliefert werden. Und das ging flott. Freitag bestellt, Dienstag da – inklusive Produktion. Da kann man nicht meckern. Das ist für meine Begriffe für ein Fotobuch auch richtig schnell.

Fazit

Wer ein Fotobuch seiner gesammelten Werke machen möchte, ist hier goldrichtig. Für die Urlaubsfotos einmal im Jahr würde ich das auch empfehlen. Wer ständig Ereignisse festhält, der sollte aufgrund des Preises einfach mal den Markt sondieren. Ansonsten kriegt Saal Digital für das Produkt von mir einen Daumen hoch 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s