Neues Fotobuch: „#fallinlove“

[sponsored]

Voilà, mein zweites Fotobuch ist da. Passend zur bunten Jahreszeit habe ich es #fallinlove bezeichnet. Es ist gefüllt mit Herbstbildern aus allen Richtungen, ob Landschaft oder Nahaufnahmen, ob Wälder, Wasserfälle oder Seen, alles ist dabei. Ihr könnt in diesem Beitrag einen kleinen Blick in das Buch werfen.

IMG_0474

„#fallinlove“ ist der zweite Teil meiner Fotobuchreihe, mit der ich meinen Bildern einen besonderen Ort geben möchte. Nach „Colors“, in dem vor allem Frühlingsbilder bzw. Blumen ihren Platz gefunden haben, beleuchtet dieses Buch eine weitere wunderschöne Jahreszeit: den Herbst.

IMG_0475

Ich freue mich natürlich über Feedback zur Idee und zum Fotobuch – ihr könnt hierzu gerne einen Kommentar dalassen!

IMG_0476

Das Fotobuch habe ich bei Saal Digital bestellt. Nicht mein erstes Produkt, das ich dort bestellt habe, denn qualitativ sind die Produkte dort extrem hochwertig. Einen kleine Rezension zum Produkt an sich will ich euch noch mitgeben:

IMG_0477

Bestellvorgang

Bestellt wird das Buch über eine Software, die man sich auf den Mac oder Windows PC herunterladen kann. Die Software an sich ist schnell heruntergeladen und installiert, man kann anschließend sofort mit der Auswahl des Produktes loslegen. Das Fotobuch war recht schnell erstellt und auch die Bestellung an sich verlief schnell und reibungslos.

Konfiguration

Die Konfiguration des Fotobuchs ist einfach – und sehr vielfältig. Alle möglichen Papiersorten, Einbände, Cover, etc. können ausgewählt werden. Für jeden sollte hier auf jeden Fall etwas zu finden sein. Auswahl: top! Ich habe mich in diesem Fall für ein A5-Fotobuch im Hochformat mit Layflat-Bindung entschieden, da ich diese so noch nie verwendet hatte. Fazit: mega! Querformat-Bilder, die über beide Seiten gehen, können so wunderbar betrachtet werden, die Falz in der Mitte bemerkt man kaum. Zudem habe ich mich für einen Hardcover-Einband entschieden, der zudem noch wattiert ist. Fühlt sich super an, die 5 € zusätzlich habe ich gerne investiert.

Preis

Preislich lagen die 48 Seiten dann bei knapp 35 €. Meiner Meinung nach ist das ob der Qualität schon in Ordnung, es kann aber gut sein, dass es auch günstigere Anbieter für diejenigen gibt, denen die Qualität nicht ganz so wichtig ist.

Qualität

Wie schon gesagt: die Qualität rechtfertig anschließend den Preis. Ich bin einmal mehr begeistert von der Aufmachung und dem haptischen Gefühl des Fotobuchs.

Lieferung

Zuvor musste das Buch aber erstmal geliefert werden. Und das ging wie schon beim letzten Buch super schnell. Mittwoch bestellt, Samstag da – inklusive Produktion. Da kann man nicht meckern. Das ist für meine Begriffe für ein Fotobuch auch richtig schnell.

Fazit

Wer ein Fotobuch seiner gesammelten Werke machen möchte, ist hier goldrichtig. Die Qualität und Verarbeitung machen die Bücher zu einem echten Hingucker und es macht einfach Spaß, sie zu betrachten. Insbesondere für Hobbyfotografen eine tolle Möglichkeit, die eigenen Bilder zur Schau zu stellen. Daumen hoch!

 

Hinweis: Für dieses Fotobuch habe ich einen Gutschein von Saal Digital erhalten, so dass ich das Buch billiger erhalten habe. Die Bewertung spiegelt meine eigene Meinung wieder!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s